Freitag, 1. November 2019

Wildsauseo - neue Seo-Maßnahmen zur Optimierung

In diesem kleinen, aber recht unauffälligen Blog kann ich Dinge ausprobieren, die eine breite Leserschaft wohl eher semi-interessant finden würde. Mein Artikel für den aktuellen Seo-Contest ("Wildsauseo") liegt ganz gut im Rennen, siehe hier (Google-Ergebnisse). Vor allem in der Google Bildersuche ist mein Hauptbild inzwischen vorne. Nun will ich noch ein zweites hinterher-optimieren.

Wildsauseo (Foto)
Wildsauseo im Gehege (Foto)

Ich habe ein bereits bestehende Bild links und rechts etwas abgeschnitten, um eine vermeintlich neue Bild-Version zu bekommen. Die Frage ist nun natürlich: wird Google das als Kopie erkennen und nur eines der Bilder ranken - oder werden beide Bilder in der Google Bildersuche auftauchen?

Wildsauseo-Mini-Sitelinks

Außerdem habe ich in den Artikel im tagSeoBlog eine Subnavigation (Sprungmenu) eingefügt. Die entsprechende Punkte lauten:
  1. Bilder
  2. Wildsauseo-Ranking
  3. Definition Wildsauseo
  4. Regeln
  5. Preise
  6. Wallpaper
Nun hoffe ich natürlich, dass hierfür Mini-Sitelinks in der organischen Suche angezeigt werden. Wie immer gilt: erst mal abwarten ...

Ach, noch was. In der Bildersuche ist ein "künstliches Bild" aufgetaucht. Ich habe eine Slide-Share-Präsentation erstellt - und aus der ersten Seite hat Google einen Screenshot erzeugt. Diese Bild "gehört" natürlich mir - es liegt also nahe, auch dieses zu optimieren :-)

Wildsauseo-Slides
Wildsauseo-Slides



Keine Kommentare:

Kommentar posten