Mittwoch, 4. Oktober 2017

Neues Bilder-Seo-Ebook, quasi eine Siebtlingsgeburt

Ein neuer Seo-Contest läuft, das zu optimierende Keyword lautet "Siebtlingsgeburt". Soweit sogut. Gleichzeitig arbeite ich unter Hochdruck an meinen Bilder-Seo-Ebook. Im Rahmen des Contests habe ich eine Reihe von Bilder-Experimenten gemacht. Das bietet sich immer an, weil man die Ergebnisse relativ leicht einschätzen kann.
Das Ebbok wird vorauss. am Mo. den 9.10.2017 fertig werden...
Mehr dazu hier ...

Dienstag, 29. August 2017

Neuverglasung meiner Brille (bei TopGlas)



Im Laufe meines Lebens habe ich zahlreiche Brillen gekauft - aber aus irgendeinem Grunde immer "Komplett", also neue Gläser in neuer Fassung. Das wäre eigentlich gar nicht nötig gewesen. Man kann nämlich auch sein altes Gestell nehmen und einfach neu verglasen lassen. Was mir noch nie ein Optiker zuvor gesagt hat, habe ich jetzt dank des Internet zufällig entdeckt. Und gleich mal ausprobiert, mit einer alten Brille, die beim Renovieren kaputt gegangen ist.

Mehr über das Thema auf meiner Brillenseite: https://www.brillen-sehhilfen.de/neuverglasung/

Montag, 8. Mai 2017

Ferdinand Monoyer Google Doodle



Google ehrt Ferdinand Monoyer mit einem Doodle. Leider nicht in Deutschland. Hier die Monoyer-Biografie bei Sehtestbilder.de. Und hier der Artikel zum Thema Dioptrie, die Monoyer erfunden hat.

Montag, 17. April 2017

Esther Afua Ocloo Google doodle





Mehr über Esther Afua Ocloo und ihre wahrlich beeindruckende Biografie: www.coolol.de/esther-afua-ocloo

Samstag, 8. April 2017

Neu: tagSeoBlog Glossar

Suchmaschinenoptimierung wird immer komplexer: der Google-Algorithmus entwickelt sich immer weiter, und die Experten, die sich öffentlich dazu äußern, nutzen eine spezielle Fachsprache, die von Laien oder Neueinsteigern kaum noch verstanden wird. Das liegt vor allem auch daran, dass sich für viele Zusammenhänge Fachbegriffe durchgesetzt haben, deren Bedeutung und Sinnzusmmenhang für den Experten leicht ersichtlich ist - aber für Neueinsteiger eben nicht. Allerdings würden die Seo-Fachartikel meist serh lang und für Kollegen kaum lesbar sein, wenn man jeden Fachbegriff spearat erläutert. In meinem tagSeoBlog ist das auch so...


Aus diesem Grund habe ich ein Seo-Glossar begonnen, dass genau diese Lücke schließen soll. Darn erkläre ich in möglichst einfachen Worten den Sinn einzelner Seo-Fachbegriffe. In meinen Artikel werden diese Begriffe alle verlinkt, so dass Leser der Artikel durch einen Klick auf ein unbekanntes Seo-Wort direkt ins Glossar springen können, wo es die Erklärung dazu gibt. Beispiele:


Außerdem eröffnet ein Glossar an sich natürlich auch die Möglichkeit, neue Keywords zu besetzen und dafür Rankings zu bekommen, die man bislang gar nicht auf dem Schirm hatte. Denn die meisten Seo-Artikel befassen sich eben nicht mit den Basics.

Hier geht es ins tagSeoBlog Seo Glossar.

Mittwoch, 22. März 2017

USB digital Mikroskop unboxing

Ich habe mir ein USB-Mikroskop gekauft. Im Folgenden Video packe ich es aus (unboxing) und stelle es kurz vor.





Mehr zum Thema Digital-Mikroskop und USB-Mikroskop.

Mittwoch, 15. März 2017

Was ist eine Wellenlänge?

Wer schon mal am Meer war, kennt Wellen. Vom oberen Punkt einer Welle bis zum höchsten Punkt der darauf folgenden Welle liegen immer ein paar Meter. Diesen Abstand nennt man Wellenlänge. Die Höhe der Welle - gemessen von einer angenommenen Mittelachse, die genau mittig zwischen tiefsten Welletal und höchster Wellenspitze liegt, nennt man Amplitude. Die Anzahl der Wellen, die im Laufe einer bestimmten Zeit ans Ufer auftreffen, nennt man Frequenz.


Grundsätzlich gilt: je höher die Frequenz, also je kürzer der Abstand zwischen den Wellen, um so mehr Energie tragen sie in sich.

Dieses Modell kann man auch elektromagnetische Strahlung übertragen. Nachlesen kann man diese Zusammenhänge auch auf der Website Lichtmikroskop.net.

Einen Teil der elektromagnetische Strahlung können Menschen mit den Augen wahrnehmen. Diesen Teil der elektromagnetischen Strahlung nennt man Licht. Je nachdem, welche Wellenlängen mehrheitlich ins Auge treffen, interpretieren wir diese Information als Farbe. Die Gesamtheit aller sichtbaren Strahlung nennt man Lichtspektrum. Und wenn alle Wellenlängen gleichzeitig ins Auge fallen, sehen wir weiß.


Weiterlesen zum Thema Wellenlänge.